Herzliche Einladung zur

100. Jahresversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie

 

 

zum Grusswort | Organisation

 

 

Datum: 30. August - 1. September 2018

 

Kongressort

Swiss Tech Convention Center

Route Louis-Favre 2

1024 Ecublens

www.stcc.ch

Jetzt anmelden

Online Registration geschlossen

Abstracts

Die Eingabefrist für die Abstracts ist abgelaufen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

 

Convention Team Lucerne AG

Tel. +41 41 371 18 60

Mail: ctlag(a)bluewin.ch

Grusswort des Präsidenten der SGDV

Geschätzte Kolleginnen,

Geschätzte Kollegen,

 

In diesem Jahr feiert die Schweizerische Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (SGDV) ihre 100. Jahresversammlung. Seit ihrer ersten Austragung in 1913 erlebte die SGDV 43 Präsidenten und 32 verschiedene Direktoren aus fünf Universitätskliniken, welche mit ihren Mitarbeitenden sämtliche wissenschaftlichen Veranstaltungen unserer Kongresse organisiert haben. Ich danke ihnen allen sehr für ihre Kompetenz, ihr Fachwissen und ihre positive Energie, welche sie während mehr als einem Jahrhundert mit den Mitgliedern der SGDV geteilt haben und die uns erlauben, die heutigen Ziele zu erreichen.

 

Das wissenschaftliche Programm zum Jubiläum wurde durch Professor M. Gilliet und seine Mitarbeitenden zusammengestellt und eröffnet mit einem geschichtsträchtigen Zeitpunkt unserer Disziplin und den Entdeckungen, die mit der Schweizerischen Dermatologie verbunden sind. Sein Fokus richtet sich jedoch auf die neuen Konzepte der klinischen Dermatologie, dank deren wir unser Wissen zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten erweitern können.

 

Während der Jahresversammlung werden wir nach dem Annus horribilis auf die Neuheiten in der Berufspolitik eingehen.  Ich zähle auf Ihre Anwesenheit.

 

Das Jubiläum feiert die wissenschaftlichen Erfolge der Vergangenheit. Sie alle erhalten eine von unserem Historiker Michael Geiges erstellte Revue, in welcher die wichtigsten dieser Meilensteine zusammengefasst sind.

 

Aber werfen wir nun einen Blick auf die Zukunft unserer jährlichen Versammlung, deren Austragungsort auch weiterhin zwischen den fünf universitären Städten pendeln wird. Während Jahren hielt unser nationaler Kongress eine etablierte Struktur aufrecht, welche sich dem Wandel der Zeit allmählich anpasste.  Ab dem neuen Jahrhundert wurde die Dauer ausgeweitet auf den Donnerstag, an welchem sich die Arbeitsgruppen der SGDV austauschen. In den Jahren 2016 und 2017 haben sich die Direktoren und Leiter der Ausbildungsstätten für Dermatologie und Venerologie Gedanken darüber gemacht, wie der nationale Kongress adaptiert werden könnte. Ihre gemeinsamen Entscheide werden 2019 eingeführt und zeigen Veränderungen in der Programmgestaltung. Die offensichtlichste Änderung dabei ist, dass der Kongress bereits am Freitagabend endet. Am Samstag werden keine Veranstaltungen mehr stattfinden. Die wissenschaftlichen Mitteilungen beschränkten sich nun auf zwei Tage (Donnerstag und Freitag); der Mittwoch steht im Zeichen der Berufspolitik. Die Jahresversammlung endet am Freitagabend mit der Generalversammlung.

 

Geschätzte Mitglieder der SGDV, lassen Sie mich einen Appell an Sie richten: Nehmen Sie an der 100. Jahresversammlung unserer Gesellschaft teil. Sie begehen ein sehr wichtiges Jubiläum der Schweizerischen Dermatologie. Sie alle sind die Schweizerische Dermatologie und Sie dürfen an Ihren eigenen Feierlichkeiten nicht fehlen. Ich zähle darum auf Ihre Teilnahme!

 

Dr. med. Carlo Mainetti

Präsident der SGDV

Grusswort des Tagungspräsidenten

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Es ist mir eine grosse Freude, Sie zur 100. Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie (SGDV) nach Lausanne einzuladen.

 

Der diesjährige Kongress bietet die einmalige Gelegenheit, die glorreiche Vergangenheit der Dermatologie und Venereologie in der Schweiz zu feiern. Der Dermatologe und Historiker Michael Geiges wird hierzu einen Jubiläumsvortrag halten und die vielen Errungenschaften der Schweizer Dermatologen in den letzten 100 Jahren Revue passieren lassen.

 

Die Jahrestagung bietet aber auch die Gelegenheit, die unzähligen Fortschritte und Innovationen in unserem Fachgebiet und deren praktischen Auswirkungen auf das tägliche Management unserer Patienten zu zelebrieren. So haben wir "Neue Konzepte in der klinischen Dermatologie" als Titel des bevorstehenden Kongresses gewählt und eine aussergewöhnliche Gruppe von Referentinnen und Referenten mit weltweitem Renommee eingeladen, die wesentlich zu diesem Fortschritt beigetragen haben: Professor Amy Paller aus Chicago wird über innovative therapeutische Ansätze, die auf dem grundlegenden Verständnis der atopischen Dermatitis basieren, referieren.  Professor Martin Roecken aus Tübingen wird die Revolution in der Therapie des Melanoms und deren bedeutenden Auswirkungen auf das Überleben unserer Patienten beschreiben. Professor Thomas Kupper aus Boston wird die neuen Perspektiven in der Behandlung der Mycosis fungoïdes aufzeigen. Professor Eduardo Caljone aus London wird neuen klinisch-pathologische Entitäten vorstellen, während Professor Julien Sénéschal aus Bordeaux über die Rolle einer neuen Medikamentenklasse, die in unseren Klinikalltag Einzug nimmt, sprechen wird. Abschliessend wird unser Freund und Kollege Professor Jürg Hafner aus Zürich neue Konzepte in der Dermato-Chirurgie beschreiben.

 

Ergänzt wird das wissenschaftliche Programm durch ein geselliges Abendessen im Olympischen Museum in Lausanne. Der Jubiläumskongress soll in im Olympischen Geiste gefeiert werden, der mit Exzellenz und Freundschaft belebt wird.

Wir hoffen, dass unser Programm Ihr Interesse weckt und Sie davon überzeugt, dieses Treffen mit uns zusammen zu gestalten und unvergesslich zu machen.

 

Prof. Michel Gilliet

Tagungspräsident

Organisation

Präsident der SGDV

 

Dr.med. Carlo Mainetti

Via Parco 3,

6500 Bellinzona

Mail: carlo.mainetti(a)eoc.ch

Tagungspräsident

 

Prof. Dr.med. Michel Gilliet

Klinikdirektor

Hôpital Beaumont CHUV

Service de dermatologie et vénéréologie

CH-1011 Lausanne

Mail: michel.gilliet(a)chuv.ch

Wissenschaftliches Komitee

 

Prof. Daniel Hohl

Dr. Curdin Conrad, PD

Dr. Stephanie Christen, PD

Dr. Olivier Gaide, PD 

Organisation /Administration

 

Convention Team Lucerne AG

Christine Della Chiara

Oberseeburg 10

6006 Luzern

Tel +41 41 371 18 60

Fax +41 41 371 18 61

Mail: ctlag(a)bluewin.ch

www.ctlag-congress.ch